ÜBER UNS

Gegründet wurde die Bau- und Möbelschreinerei im Jahr 1950 von Josef Wammetsberger.

1957 trat Winfried Kalinke als Auszubildender ein und legte im Jahr 1971 die Meisterprüfung ab. Rainer Heckel

war bei seiner Hochzeit mit Cordula Kalinke noch Bankkaufmann. Als Schwiegersohn begann er eine Ausbildung

zum Schreiner und erhielt im Jahr 1996 ebenfalls den Meisterbrief.

Seit 1999 leiten Winfried Kalinke und Rainer Heckel die Innungsschreinerei gemeinsam. Für

den administrativen Bereich ist Cordula Heckel zuständig. Im Moment beschäftigen wir

zwei weitere Meister und zwei Altgesellen mit langjähriger Erfahrung.

Fast sechzig Jahre Erfahrung im Handwerk ergänzen wir durch die Verwendung moderner Zeichenprogramme

und den Einsatz computergesteuerter Maschinen.

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind für uns selbstverständlich.

Qualität aus Meisterhand.